0 71 31 - 20 99 87 30

| info@afm-heilbronn.de

Hygienemanagement: Hygienebeauftragte in einer Arzt- und Zahnarztpraxis

Hygienemanagement: Hygienebeauftragte in einer Arzt- und Zahnarztpraxis

QM-Richtlinien einfach umsetzen,

werden Sie Hygienebeauftragte.

 

Ein praxisindividuelles Hygienemanagement ist gesetzlich vorgeschrieben (§135a f. SGB V, i. V. m. der QM-Richtlinie des GBA ), und ist für den Schutz des Patienten und des Praxisteams unumgänglich.

Die QM-Richtlinie besagt, dass sämtliche Hygienemaßnahmen der Praxis (von der Personalhygiene bis hin zur Aufbereitung von Medizinprodukten) zu definieren und standardisiert zu dokumentieren sind. Wie Sie es am besten machen und welche Vorschriften dabei zu beachten sind erfahren Sie in diesem Lehrgang.

Als Hygienebeauftragte unterstützen Sie den Praxisinhaber bei der Erstellung und Umsetzung des Hygienemanagements.

Ihr persönlicher Nutzen:

  • Strukturiertes, kompaktes Wissen!
  • Praktische Beispiele für den Alltag!
  • Hilfsmittel bei der Umsetzung!
  • Erarbeiten eines Leitfaden mit dem Sie Ihr Hygienemanagement erstellen können!

Das Ziel des Seminars ist es, sowohl theoretische Aspekte (Sachkenntnis gemäß Anlage 6 der RKI) als auch praktische Handlungsempfehlungen zu vermitteln.


Tag 1 - Sachkenntnis gemäß MPBetreibV in Verbindung mit Anlage 6 der RKI

  • Rechtskunde / notwendige Rechtgrundlage
  • Kenntnisse in Hygiene / Mikrobiologie
    • Personalhygiene
    • Umgebungshygiene
    • Hygiene bei der Behandlung von Patienten
  • Räumliche und organisatorische Aspekte
  • Instrumentenkunde
  • Risikobewertung und Einstufung von Medizinprodukten
  • Schwerpunkte der Aufbereitung:
    • Sachgerechtes Vorbereiten
    • Reinigung, Desinfektion, Spülung und Trocknung
    • Prüfung auf Sauberkeit und Unversehrtheit
    • Pflege und Instandsetzung
    • Funktionsprüfung
    • Kennzeichnung
    • Verpackung und Sterilisation
    • Dokumentierte Freigabe der Medizinprodukte zur Anwendung
    • Lagerung


Tag 2 – Erstellung eines praxisindividuellen Hygienemanagements

  • Grundlagen eines Hygienemanagements
  • Inhalte eines Hygienemanagements
  • Aufbau / Struktur eines Hygienemanagements
  • Anforderung an die Erstellung von Dokumenten
  • Dokumentenlenkung
  • Erstellung von individuellen Hygieneunterlagen
    • Checklisten
    • Hygiene- Desinfektions- Reinigungspläne
    • Verfahrensanweisungen / Prozessbeschreibungen
    • Arbeitsanweisungen
    • Formulare
    • Protokolle

Die Teilnehmer erhalten ein ausführliches Arbeitsskript und
zwei Zertifikate: Hygienebeauftragte & Hygienemanagement.

 

1. Seminartag: Montag, der 26.02.2018 09:00-17:00 Uhr
2. Seminartag: Dienstag, der 27.02.2018 09:00-17:00 Uhr

Seminardetails

Datum, Uhrzeit 12.10.2017 09:00
Termin-Ende 13.10.2017 17:00
max. Teilnehmer 10
Einzelpreis 380.00 Euro
Seminartyp Seminar
Buchungsnr AN-ZHY-01
Teilnehmerkreis ZFA, ZAH, ZMV, MFA / Mitarbeiter eines Klinikum, Krankenhauses, einer Arzt- und Zahnarztpraxis
Stunden 2 Tage
Verantstaltungsort Heilbronn
Ort
afm Akademie, Heilbronn
Kaiserstraße 40, 74072 Heilbronn, Deutschland
afm Akademie, Heilbronn
Datum, Uhrzeit Einzelpreis max. Teilnehmer Buchen
12.10.2017 09:00 380.00 Euro 10
Termin ausgebucht
26.02.2018 09:00 380.00 Euro 10
Termin ausgebucht
380.00 Euro 10
Seminar teilen
PDF drucken / speichern
Seminar weiterempfehlen
Seminar

Buchungs-Nr.:  AN-ZHY-01

12.10.2017

Heilbronn

2 Tage

max. 10 Teilnehmer

Julia Beckmann
Profil / Seminare
Erfahrungen & Bewertungen zu afm. Heilbronn Akademie für Mediziner Management und Bildung
Inhouse Seminare
afm Akademie Heilbronn

Praxisinterne Durchführung
Kontaktieren Sie uns

07131 20 99 87 30