0 71 31 - 20 99 87 30

| info@afm-heilbronn.de

Ausbildungsbeauftragte/-r

Ausbildungsbeauftragte/-r

Hochqualifizierte Ausbildungen von jungen MFA´s und ZFA´s in Ihrer Zahnarzt- und Arztpraxis oder MVZ / Klinikum erfordern heute viel Zeit und kontinuierliche Begleitung bei Lernprozessen in betrieblicher Wissensvermittlung. Die Ausbildung von jungen „Fachkräften von Morgen“ ist einer der spannendsten Aufgaben in der Praxis.

Als Ausbildungsbeauftragte/-r haben Sie die Möglichkeit eine qualitativ hochwertige Ausbildung in Ihrer Praxis mitzugestalten und jungen Menschen zu helfen sich positiv persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Helfen Sie Ihren Azubis gute Kollegen zu werden.

Dieser Lehrgang bereitet Sie auf Ihre neue Aufgabe als Ausbildungsbeauftragte/-r vor. Neben den gesetzlichen Grundlagen liegt der Schwerpunkt auf dem didaktisch-methodischen Vorgehen in der Ausbildung.

  • Wie können Sie die Ausbildung sinnvoll in Ihrer Praxis gestalten?
  • Wie vermitteln Sie Teamfähigkeit und soziale Kompetenzen?
  • Wie können Sie Ihrem Chef helfen Lernprozesse besser zu gestalten und zu koordinieren? 
  • In welcher Lernumgebung können die Azubis am besten lernen?
  • Wie können Sie Lernprozesse besser kontrollieren?
  • Wie können Sie die Lernenden dabei begleiten Ihre Aufgaben gewissenhaft auszuführen?

Im Lehrgang erwerben Sie das dazu nötige pädagogische und psychologische Wissen. Lernen Sie, wie Sie Azubis auf ihre spätere Aufgaben optimal vorbereiten können und wie Sie Handlungskompetenzen entwickeln können.

Inhalt:

  • Rolle der Ausbildungsbeauftragten / rechtliche Grundlagen
  • Didaktisch-methodisches Vorgehen in der Ausbildung / welche Möglichkeiten haben Sie?
  • Ausbildungsinhalte unter dem Gesichtspunkt der Rahmenpläne planen und durchführen

 

  • Kognitive Prozesse gestalten / Unterweisung der Auszubildenden durch Sie und den Arzt
  • Arbeitsmoral / Führungsinstrumente und Motivation / Erwerb von sozialen Kompetenzen
  • Arbeitspsychologie / Möglichkeiten der Förderung von Wachstumsprozessen am Arbeitsplatz
  • Was ist Lern-Coaching? Welche Methoden sind im medizinischen Kontext zum Lehren geeignet?

 

  • Kommunikation mit jungen Menschen / aktives Zuhören / Authentizität / einfühlendes Verständnis 
  • Kriterien der Beurteilung von Azubis / Feedback- und Fördergespräche / Berichtsheft als Kontrollinstanz
  • Persönlichkeitspsychologie und Führungsmethoden 

 

  • Umgang mit Schwierigen Situationen / Abmahnung & Co.
  • Umgang mit Konflikten / Konfliktbewältigung

 

Nach der Fortbildung bekommt jeder Teilnehmer ein afm-Zertifikat „ Praxis Ausbildungsbeauftragte/-r“.

 

1. Seminartag: Mittwoch, der 14.02.2018 14:00-18:00 Uhr
2. Seminartag: Donnerstag, der 15.02.2018 09:00-16:00 Uhr
3. Seminartag: Freitag, der 16.02.2018 09:00-16:00 Uhr

Seminardetails

Datum, Uhrzeit 14.02.2018 14:00
Termin-Ende 16.02.2018 16:00
max. Teilnehmer 10
Einzelpreis 490.00 Euro
Seminartyp Seminar
Buchungsnr AN-ZAB-01
Teilnehmerkreis Zahnärzte/ Ärzte alle Fachrichtungen / Praxismanager-in / Angestellte mit Personalverantwortung / Alle Mitarbeiter, die junge Menschen in der Ausbildung unterstützen möchten hochqualifizierte Kollegen zu werden.
Stunden 3 Tage
Verantstaltungsort Heilbronn
Ort
afm Akademie, Heilbronn
Kaiserstraße 40, 74072 Heilbronn, Deutschland
afm Akademie, Heilbronn
Termin ausgebucht
490.00 Euro 10
Seminar teilen
PDF drucken / speichern
Seminar weiterempfehlen
Seminar

Buchungs-Nr.:  AN-ZAB-01

14.2.2018

Heilbronn

3 Tage

max. 10 Teilnehmer

Erfahrungen & Bewertungen zu afm. Heilbronn Akademie für Mediziner Management und Bildung
Inhouse Seminare
afm Akademie Heilbronn

Praxisinterne Durchführung
Kontaktieren Sie uns

07131 20 99 87 30